Professionelle Zahnaufhellung mit Power-Bleaching

Professionelle Zahnaufhellung mit Power-Bleaching

Schonend und schnell zu weißen Zähnen durch Lichtaktivierung

Zahnverfärbungen haben viele Ursachen und können in den meisten Fällen durch eine professionelle Zahnaufhellung, wie dem Power-Bleaching schnell und schonend beseitig werden. In unserer Hamburger Zahnarztpraxis bieten wir unseren Patienten die Entfernung von Zahnverfärbungen und Aufhellung ungewollter Zahnfarbe in nur einer Sitzung.

So funktioniert eine Zahnaufhellung in unserer Zahnarztpraxis

Unsere Patienten die den Wunsch für hellere und weißere Zähne haben, erhalten im Vorweg eine ausführliche Beratung zum Thema Zahnaufhellung und Bleaching. Wurde daraufhin das Power-Bleaching als geeignete Methode zur Zahnaufhellung vom Patienten gewählt, wird der aktuelle Zustand der Zähne durch den Zahnarzt eingehend untersucht. So kann festgestellt werden, ob diese Behandlung für weißere Zähne auch aus zahnmedizinischer Sicht geeignet ist.

Werden alle Voraussetzungen erfüllt, kann die gewünschte Zahnfarbe gewählt werden und es folgt als erster Behandlungsschritt die gründliche Reinigung der Zähne – professionelle Zahnreinigung. So wird sichergestellt, dass die Zähne sich im optimalen Zustand für den Aufhellungsprozess befinden.

Um die Lippen und das Zahnfleisch zu schützen, wird dieses im nächsten Schritt mit einer Schutzfolie abgedeckt. So bleibt die Haut von der Prozedur unbeeinflusst.

Die eigentliche Aufhellung der Zähne wird durch das sorgfältige Auftragen eines speziellen Bleaching Gels auf die Zähne erreicht. Für eine Verstärkung des Bleaching Effektes, kommt eine dafür speziell einwickelte LED-Lampe zum Einsatz, die während der Einwirkzeit auf die Zähne gerichtet wird. Die Kombination aus Bleaching Mittel und Lichtaktivierung sorgt für ein besseres und schnelles Ergebnis. Dadurch ist in nur einer Sitzung eine Zahnaufhellung bis zu 8 Nuancen möglich. Darum auch der Ausdruck Power-Bleaching.

Für wen ist ein Power-Bleaching geeignet?

Unser Verfahren zu Zahnaufhellung ist grundsätzlich für jeden Patienten geeignet. Um eventuelle Risiken auszuschließen, ist eine Voruntersuchung der Zähne nötig. Sollte eine Erkrankung vorliegen, muss diese im Vorweg behandelt werden, bevor die Aufhellung durchgeführt werden kann.

Wichtig zu wissen ist, dass Zahnkronen, Zahnimplantate oder andere an Zähnen angebrachte zahnärztliche Materialien, wie Füllungen oder Veneers im Aufhellungsprozess nicht mit aufgehellt werden können. Hier ist jeder individuelle Fall eines Patienten mit dem Zahnarzt zu besprechen, um passende Lösungen zu finden.

Nur beim Experten in der Zahnarztpraxis kann von einer sicheren Anwendung für zahnaufhellende Produkte ausgegangen und professionelle Ergebnisse erwartet werden. Für Produkte zur Zahnaufhellung aus dem kommerziellen Handel liegt keine Garantie für ein gleichmäßiges und zufriedenstellendes Ergebnis vor, im schlechten Fall sind sie sogar schädlich für die Zähne.

Wir verwenden ein zahnmedizinisch anerkanntes und getestetes Bleaching System, um unseren Kunden eine sichere Behandlung zu gewährleisten.

Sie wünschen sich weißere Zähne?

Entscheiden Sie sich für eine sichere und professionelle Zahnaufhellung und vereinbaren Sie einen Termin in unserer Praxis in Eimsbüttel. Wir beraten Sie gerne ausführlich zum Thema und den für Sie geeigneten Möglichkeiten.

Kontaktieren Sie uns persönlich, telefonisch  oder vereinbaren Sie einen Termin über unsere online Terminbuchung.

Ihre Zahnarztpraxis Knospe
Hamburg, Eimsbüttel

Fragen & Antworten zum Thema:
Zahnaufhellung und Bleaching

Wie lange dauert eine Zahnaufhellung/Bleaching Behandlung in der Zahnarztpraxis Knospe

In der Regel können Sie eine Stunde für die professionelle Zahnreinigung und eine Stunde für die anschließende Bleachingbehandlung einplanen. Je nach Aufhellungsgrad kann die Behandlungszeit variieren. Dazu erfahren Sie im Vorgespräch mehr.

Ist das verwendete System zur Zahnaufhellung sicher?

Ja, wir verwenden ein zahnmedizinisch anerkanntes und getestetes Bleaching System, um unseren Kunden eine sichere Behandlung zu gewährleisten.

Welche Nebenwirkungen können bei einem Bleaching auftreten?

In wenigen Fällen kommt es dazu, dass Patienten einer erhöhte Empfindlichkeit der Zähne gegenüber Wärme und Kälte verspüren. Dies ist nicht dauerhaft und verschwindet in der Regel wenigen Tagen nach der Behandlung wieder.

Wie lange hält eine Zahnaufhellung?

Dies ist vom Lebensstil des Patienten abhängig. Werden viele Lebens- und Genussmittel genossen, die Zahnverfärbungen verursachen, wie Rotwein, Kaffee, Tee und Tabakwaren, ist mit einer relativ schnellen Neuverfärbung zu rechnen. Durch Vermeidung dieser und gründlicher Mundhygiene kann für ein lang anhaltendes Weiß gesorgt werden. Anwendungen zur Wiederauffrischung für zu Hause sind über den Zahnarzt erhältlich.

Unsere Empfehlungen für die Pflege nach der Zahnaufhellung

  • 48 Stunden stark färbende Substanzen meiden (zum Beispiel: Kaffee, Tee, Kakao, Tabakwaren, Rotwein, Gemüse und Obst mit färbenden Pigmenten, färbende Gewürze, farbige Soßen, verfärbende Mundhygieneartikel, Lippenfarbe).
  • Idealerweise halten Sie 48 Stunden eine weiße Diät, bestehend aus Lebensmitteln, die vorwiegend weiß oder hell sind.
  • Mindestens zwei Mal täglich gründliche Mundhygiene mit Zahnzwischenraumreinigung.
  • Mindestens ein Mal jährlich eine professionelle Zahnreinigung.